Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass sich auch Eheleute, die nicht zusammen gewohnt und gewirtschaftet haben, Trennungsunterhalt schulden (Az.: XII ZB 358/19).